Karottenkuchen mit Frischkäsetopping [Rezept zum Wochenende]

Käse muss nicht immer nur pikant oder herzhaft sein. Dieser saftige Karottenkuchen mit feinem Frischkäsetopping hat den Kollegen-Test einwandfrei bestanden.

Karottenkuchen mit Frischkäsetopping

Für eine Springform (Ø 28 cm) braucht man:

4 Eier, 300 ml flüssige Butter, 300 g feinster Zucker, 2 TL Vanilleextrakt, 300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 2 TL Natron, 1 Prise Salz, 1 TL Zimtpulver, 200 g fein geraspelte Möhren, 120 g grob gehackte Walnüsse

Für das Topping: 250 g Goaßenfrischkäse©, 60 g weiche Butter, je 1 TL Saft und Schale von einer Bio-Zitrone, 125 – 250 g Puderzucker, ca. 12 Marzipanmöhrchen oder -kartoffeln

Zubereitung:

Die Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Eier, flüssige Butter, Zucker und Vanilleextrakt cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen, mit Möhrenraspeln und Nüssen mischen. Darauf die Eiermasse geben und nur kurz verrühren, so dass keine Mehlklümpchen mehr sichtbar sind.

Teig in die Form füllen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, Kuchen in der Form circa 20 Minuten abkühlen lassen, stürzen und auskühlen lassen.

Frischkäse, Butter, Zitronensaft und- schale glatt rühren. Puderzucker nach und nach unterschlagen, bis die gewünschte Süße erreicht ist. Dann so lange weiterschlagen, bis die Masse schön luftig ist. Mit einer Palette auf dem Kuchen verstreichen. Kuchen ca. 3 Stunden kalt stellen. Mit Marzipanmöhren oder -kartoffeln verzieren.

Karottenkuchen mit Frischkäsetopping 1

Das Topping ist verhältnismäßig flüssig. Sollte der Kuchen transportiert werden, empfiehlt es sich, das Topping separat in einem verschließbaren Behälter zu transportieren und erst vor Ort über den Kuchen zu geben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s