Busana© [Bio-Ziegenfrischkäsespezialität]

Unser handgeschöpfter Bio-Ziegenfrischkäse, der nach altem Handwerkswissen hergestellt wird, unterliegt einem fortlaufenden Reifeprozess. Anhand der Bilder möchten wir Ihnen zeigen, wie sich unser Busana© während der Reifung verändert.

Busana 3-2

Während der Produktion werden spezielle Edelschimmelpilzkulturen zugefügt. Danach durchläuft der Busana© in unseren eigens dafür geschaffenen Reiferäumen eine besonders auf ihn abgestimmte Käsepflege.

Busana mittleres Reifestadium-2

Nach einer Woche wird unser Ziegenfrischkäse verpackt. Durch den Reifungsprozess wächst Weißschimmel (ein Pelzchen) auf der Oberfläche. Dieser Prozess läuft auch in der Verpackung weiter. Durch das Pelzchen-Wachstum und den natürlichen Abbauprozess des Edelschimmels kann sich die Verpackung leicht aufblähen.

Beide Eigenschaften stellen keinerlei Qualitätsminderung dar. Im Gegenteil, sie sind Zeichen optimaler Reifung.

Busana gereift-2

Bis zur Vollreifung verändert sich die Oberfläche weiter. Nach zwei bis drei Wochen beginnt die Oberfläche, Adern auszubilden und hat eine leicht samtige Haut. Während der Reifezeit verändert der Busana© seinen Geschmack von säuerlich-erfrischend zu kräftig-sahnig.

Auch dieses stellt keine Qualitätsminderung dar. Es zeigt nur die typischen Eigenschaften des Busana©.

Hier zeigen wir eine Rezeptidee mit unserem Busana©.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s