Mit Innblau Duett© überbackene Schweinemedaillons [Weihnachtsmenü]

Bei meinem ersten USA-Aufenthalt im Jahre 2015 aß ich in einem Restaurant in New Orleans Tagliatelle mit verschiedenen Gemüsesorten und einer Sahnesauce. Als ich mir das Weihnachtsmenü überlegte, erinnerte ich mich daran zurück. Ich habe es der Jahreszeit und dem Anlass gemäß etwas abgewandelt; statt des ursprünglichen Hähnchens verwende ich hier Schweinemedaillons.

Überbackene Schweinemedaillons

Zutaten für 4 Personen.

1 Schweinefilet, in etwa 2 cm dicke Medaillons geschnitten

etwas Walnussöl

500 g Tagliatelle

3 große Champignons

1 Knoblauchzehe

Gemüse nach Gusto [z. B. Erbsen, Mais, gelbe Rübchen, Blumenkohl – ich verwende im Winter gerne TK-Gemüse, das ist schmackhafter und umweltschonender als Treibhausware]

1 Becher Sahne

300 g Innblau Duett©

Salz und Pfeffer

Überbackene Schweinemedaillons 2

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Das Gemüse mit der kleingehackten Knoblauchzehe erwärmen und würzen.

In einer antihaftbeschichteten Pfanne mit Deckel das Öl erhitzen und die Medaillons ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Champignons in feine Scheiben schneiden und im Bratfett knusprig braten. Tagliatelle abgießen.

Innblau Duett© in Scheibchen schneiden. Auf jedes Medaillon eine Käsescheibe legen, den restlichen Käse klein hacken. In einer zweiten Pfanne die Sahne erhitzen. Nudeln und kleingeckten Innblau Duett© zugeben und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Die Medaillons in die erste Pfanne geben, den Deckel auflegen und Käse schmelzen lassen.

Auf jeden Teller Nudeln geben, darauf gebratene Pilze und Gemüse verteilen. Pro Person 2 – 3 Schweinemedaillons anrichten und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s